Brauseminar

Bier brauen in alter handwerklicher Tradition – natürlich nach dem Reinheitsgebot!

Unser Brauseminar vermittelt wie aus Wasser, Hopfen und Malz durch Maischen, Läutern und Kochen in rund 6 Stunden der süffige und erfrischende Gerstensaft entsteht. Nebenbei bleibt genug Zeit den Wissensdurst zum Thema Bier zu stillen:

•    Was ist der Unterschied zwischen „obergärigen“ und „untergärigen“ Bieren?
•    Was macht die bekanntesten Biersorten aus?
•    Was bedeutet die Angabe der Stammwürze auf einem Bier?
•    Was gebietet eigentlich das Reinheitsgebot?
•    Was gibt es an Bier außerhalb des Reinheitsgebots?
•    Woher kommt der Bierbauch?
•    Warum ist Schwarzbier schwarz und Weißbier gelb?

Selbstredend werden zur zünftigen Brotzeit die hausgebrauten Biersorten verköstigt. Ob Sie den Vortrag lieber nüchtern, bierernst oder eher ausgelassen verfolgen ist schließlich Ihr Bier.

Entdecken Sie die hohe Kunst des Bier brauens und brauen Sie Ihr eigenes Bier! Sie machen einen kompletten Sud mit und sind von morgens bis abends in direktem Kontakt mit dem Medium Bier, d. h. man arbeitet richtig mit.

Das Seminar dauert etwa 7 Stunden und ist für 5 bis 10 Teilnehmer gedacht.

Leistung:

•    Ausführliches Brauseminar
•    Informationen zu Brauarten und Biersorten
•    Freibier und zünftige Brotzeit
•    Deftige Mittags-Mahlzeit
•    Umfangreiche Brauseminar-Unterlagen zum Mitnehmen
•    Brauseminar-Diplom

Der Preis beträgt 69,00 Euro pro Teilnehmer.